Baumfällung


Sterbende oder stark beschädigte Bäume sind eine Gefahr für Menschen, Gebäude und den Verkehr. Eine ökologische Alternative zur Fällung stellt die Kappung dar, bei welcher der Baumstamm stehen bleibt. Das Totholz ist ein wichtiger Lebensraum für Insekten, Käfer und Pilze. Die Baumfällung ist eine Notlösung, die wir natürlich auch durchführen. Oft lässt es sich durch anstehende Baumaßnahmen nicht vermeiden, dass Bäume gefällt werden müssen.*

Wir helfen Ihnen in all diesen Fällen schnell. Wir können auch in komplizierten Situationen helfen, indem wir den Baum am Seil von oben herunterschneiden. Wir entsorgen auf Wunsch auch das gesamte Schnittgut und schneiden Ihnen größere Äste oder Stammholz gleich auf Brennholzlänge zurecht.

Rufen Sie uns gern unter 0345 4453 7878 an oder senden uns eine E-Mail an info(at)baumservice-sachsen-anhalt.de und wir unterbreiten Ihnen ein Angebot. In der Regel müssen wir uns vor Ort ein Bild machen, bevor wir Ihnen einen Preis nennen können.

*Bitte beachten Sie die jeweils gültige Baumschutzsatzung. Für Laubbäume ab einem gewissen Stammdurchmesser muss eine Fällgenehmigung der Behörden vorliegen. Diese muss vom Grundstückseigentümer beantragt werden.

 

baum-faellen_570baum-faellen_schreddern_570